Schaltpläne, Tipps und Information zum

Willkommen, du bist der

Besucher seit dem 2.April 2002
free counter

Temperaturregler erhalten ein Einfangssignal von einem sogenannten Temperaturfühler und liefern
ein Ausgangssignal, welches für die Regelung der Temperatur verwendet wird.
Die Geräte sind in der Lage simple Ein-Aus-Regelungen bis hin zu kontinuierlichen Regelungen zu
übernehmen, sodass die gewünschte Temperatur eingestellt wird.
Benötigt werden Temperaturregler in vielerlei Geräten und sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einen Überblick bekommt gewinnt man beispielsweise auf der Webseite von PCE-Instruments.
Temperaturregler findet man unter anderem in Kühlschränken, Wasserkochern, Bügeleisen, Duschen,
Terrarien und Kaffeemaschinen, um nur einige zu nennen.
Natürlich sind sie auch bei Herdplatten nicht wegzudenken.
Im Folgenden finden Sie einige Schaubilder zu Temperaturreglern in Kochplatten.

Temperaturregler
Kochplatten

Kochplatten haben ein Typenschild
auf der Rückseite der Platte in der Nähe der Anschlußklemmen.
Hier steht der Plattentyp mit seiner Typennummer,  das Baujahr, Hersteller, Leisung und Spannung.
Diese Bezeichnung ist wichtig für die Ersatzteilbeschaffung.

Die obenstehende Typennummer 
12.14453.02
                                                             
12.xxxxx.xx    kennzeichnet den Hersteller,  (12, HR, oder andere)
                                                             
xx.14xxx.xx    kennzeichnet die Plattengröße in cm.
                                                             
xx.xx453.02    kennzeichnet die Plattenart und seine Leistung.

Besuchen sie meinen Oldie_Schrauber_Shop